Menü
Sieh an!
Stichwort / Artikelnummer
Kundenkonto
Bestellschein
Warenkorb

Hosen

204
Mehr anzeigen
Sortierung
Zurück
Weiter

Welche Frau sucht sie nicht: Topmodische und bequeme Damenhosen, die die Figur perfekt in Szene setzen und den Geldbeutel schonen. Gerade geschnittene Modelle sorgen beispielsweise für eine schlanke Silhouette und lassen sich mit vielen Arten von Oberteilen und Accessoires kombinieren. Weit geschnittene Hosen wie Culottes, Harems- oder Marlenehosen kaschieren wunderbar die eine oder andere Problemzone und sind vor allem im Sommer unentbehrlich. Guter Stil kann so preiswert sein!

Inhalt

  1. Damenhosen günstig kaufen – diese Varianten gibt es

  2. Günstige Damenhosen für weibliche Rundungen

  3. Exklusive Stoff- und Farbwahl bei Hosen

  4. Damenhosen richtig pflegen

  5. Günstige Damenhosen: Alles auf einen Blick

Damenhosen günstig kaufen – diese Varianten gibt es

  • Büro Für das Büro eignen sich klassische Anzughosen mit Bügelfalten oder elegante Stoffhosen am besten. Knitterfreie Modelle aus Mischmaterialien, die auch nach ein paar Stunden im Bürostuhl super sitzen, sind besonders praktisch. Wenn es nicht ganz so seriös sein muss, können Sie auch auf eine Stoffhose oder Denim in dezenter Waschung zurückgreifen. Mit stilvollen Schuhen wie Pumps kombiniert, können diese nämlich auch richtig schick aussehen!

  • Feierlichkeiten Geburtstag, Konzertbesuch oder Abendveranstaltung? Bundfaltenhosen oder fließende Modelle können atemberaubend feminin aussehen! Für festliche Anlässe eignen sich elegante Bundfaltenhosen, die Sie optimal mit einem dezenten Blazer kombinieren können. Mit kleinen Accessoires wie Tüchern und Schmuck geben Sie dem Outfit den letzten Schliff. Party-Outfit gesucht? Mit einer fließenden Palazzohose einem Pailletten- oder Glitzershirt und High Heels, sind Sie glamourös gestylt.

  • Freizeit Tragen Sie in Ihrer Freizeit die Damenhose, die Ihnen gefällt und in der sie sich wohlfühlen! Dank vieler verschiedener Schnitte wie Slim-Fit, Straight-Leg oder ausgestellt ist die Jeans unser absoluter Favorit! Auch Treggings stehen zur Zeit hoch im Kurs, sie vereinen die Vorteile von Hose und Leggins, sind also sehr bequem und unkompliziert. Schmale Hosen strecken die Silhouette und lassen sich zudem super vielseitig kombinieren

  • Sport Funktionshosen, Sweatpants oder Leggings finden immer neue Anwendungsbereiche. Dank hohem Stretch-Anteil sind diese Hosen sehr bequem und machen jede Bewegung spielend mit. Dank gut sitzenden Funktions-Stoffen und tollen Designs müssen Sie auch hier keinesfalls auf den nötigen Style verzichten

Günstige Damenhosen für weibliche Rundungen

Angesichts der großen Vielfalt an Modellen und Schnittformen stehen Sie bei der Wahl der Damenhose vor vielen Entscheidungen. Grundsätzlich gilt: In dunklen Farben gekleidete Beine wirken schmaler. Beachten Sie beim Kauf aber auch das Zusammenspiel aus Hosenschnitt und Ihrer Figur. Für Frauen mit breiten Hüften sind etwa Damenhosen mit tiefsitzendem, schmalem Bund günstig sowie Modelle, bei denen die Seitentaschen eng anliegen. Wer hingegen einen runden Po hat, sollte auf auffällige Gesäßtaschen verzichten. Alternativ können Sie in diesem Fall Hosen wählen, bei denen die Gesäßtaschen sehr eng beieinanderliegen, wodurch das Gesäß kleiner wirkt. Marlene-Hosen mit weitem Bein sind ideal, um kräftige Beine und einen größeren Po zu kaschieren. Frauen mit einem flachen Po hingegen sollten nicht zur Marlene-Hose greifen. Frauen mit kurzen Beinen profitieren von leicht ausgestellten Hosenbeinen, die die Figur optisch strecken.

Exklusive Stoff- und Farbwahl bei Hosen

Die Auswahl des Materials und der Farbe ist ebenso entscheidend wie die Passform. Hosen für Damen, die mit einem Wollanteil gearbeitet sind, fallen fließend und umschmeicheln die Beine. Damenhosen mit viel Stretch hingegen sitzen betont eng und formen die Figur. Naturmaterialien schätzen die Trägerinnen wegen ihres hohen Tragekomforts. Kunstfaseranteile haben andere Vorteile: Sie machen die Hosen pflegeleicht und formstabil, sodass sie sich den weiblichen Konturen anpassen. Als besonders erfrischendes Material für warme Sommertage gilt Leinen, da es sich kühl anfühlt, mit Leichtigkeit die Beine umspielt und einen hohen Komfort bietet.

Größer noch ist die Auswahl an Farben: Schlanke Damen haben es hier etwas einfacher, sie können von knallig bunt, kräftigem Rot, edlem Weiß oder exzentrischen Mustern je nach Gelegenheit alles tragen. Stärkere Frauen mit ausgeprägter Hüft- oder Beinpartie können mit der richtigen Farbe ihreRundungen optisch formen: Statt auf große Mustern, Querstreifen und allzu knallige Farben setzen Sie auf dunkle Töne, wie Schwarz, Grau oder ein tiefes Blau! Farbtupfer akzentuieren die Silhouette, etwa durch Accessoires, wie Gürtel und Taschen sowie auffälligen Schmuck.

Damenhosen richtig pflegen

Viele Hosen sind pflegeleicht und lassen sich in der Waschmaschine waschen. Am besten bei 30 oder 40 Grad mit Feinwaschmittel im Schonwaschgang. Manche Modelle können auch ein Fall für die Reinigung sein.

Tipp: Bei Modellen mit Elastan sollten Sie auf Weichspüler verzichten, damit die Fasern nicht ausleiern.

Günstige Damenhosen: Alles auf einen Blick

Wichtig ist, dass Ihnen der Schnitt Ihrer Hose gut steht und Sie sich rundherum wohlfühlen. Ein hoher Elasthan-Anteil erhöht die Bewegungsfreiheit. Wenn Sie aber eine formende Wirkung im Bauch- und Hüftbereich favorisieren, ist ein festerer Stoff von Vorteil.

  • Im Büro sitzen knitterfreie Bügelfaltenhosen aus Mischgewebe einwandfrei

  • Palazzohosen mit Pailletten ergänzen ein schwarzes Outfit und wirken glamourös auf jeder Party

  • Stretchhosen und Leggings sind Wohlfühlhosen beim Dinner oder beim Date

  • Sporthosen aus Funktionsmaterialien sind atmungsaktive Alleskönner

  • Hosen mit Feinwaschmittel im Schonwaschgang bei 30 Grad waschen

Newsletter
  • Tolle Sparangebote
  • Exklusive Gutscheine
  • GRATIS Versand sichern
Hinweis zum Datenschutz
Unser Newsletter
Gleich anmelden und 5,95 € Versandkosten sparen!
Hinweis zum Datenschutz
Newsletter Banner Image