Münzen
Alle Größen 1 Preis
Rechnung
Kauf auf Rechnung
100-Tage-Rückgabe
100 Tage kostenloser Rückversand
Menü
Sieh an!

Kleider mit Blumen

68
Blumen
Auswahl aufheben

Kleider mit Blumen – sommerliche Muster und Vielfalt

Kleider mit Blumen gehören wohl zum Klassiker der Sommermode. Doch die Blumenprints sind vielfältiger, als es auf den ersten Blick scheint. Sei es ein luftiger, figurumschmeichelnder Schnitt für den Strandausflug oder florale Cocktailkleider für einen besonderen Anlass. Wir verraten Ihnen, warum die floralen Kleider auch in Ihren Kleiderschrank gehören.

Welche Kleider mit Blumenmuster gibt es?

Frauen haben bei blumigen Sommerkleidern eine große Palette an Auswahl. Die floralen Muster gibt es in verschiedenen Stilen und Schnitten, die sowohl Ihre Kurven zur Geltung bringen als auch Ihre Figur sanft umspielen.

Neben der Art des Ausschnittes und der Ärmellänge spielen folgende Details eine Rolle:

  • Schnitt: Je nachdem, welche Körperregionen Sie betonen oder lieber kaschieren möchten, passen manche Schnitte besser als andere. Möchten Sie z.B. Ihre Taille betonen? Dann ist ein Kleid in A-Linie mit Blumen perfekt dafür geeignet. Oder würden Sie lieber den Fokus auf Ihr Dekolleté legen? Mit einem Hemdblusenkleid liegen Sie immer richtig: Lassen Sie einfach die oberen 3 Knöpfe geöffnet. Auch Kleider mit Blumen in asymmetrischen Schnitten bringen spannende Abwechslung in Ihre Garderobe.

  • Kleidlänge: Jede Länge hat individuelle Vorteile. So kann ein Midikleid, wenn dieses knapp unterhalb des Knies endet, die dünnste Stelle der Beine betonen und sie schmaler erscheinen lassen. Maxikleider lassen Sie hingegen größer erscheinen und bringen einen Hauch sommerlicher Eleganz mit. Oder wie wäre es mit einem kurzen Chiffonkleid mit Blumen, um dem Sommer zu huldigen?

  • Stoff: Auch das richtige Material macht einiges aus: Ein Chiffonkleid mit Blumenmustern ist besonders leicht und besticht mit einer Prise Eleganz. Wohingegen sich ein Baumwoll-Shirtkleid mit Blumen als äußerst praktischer Begleiter für jeden Tag erweist. Sie möchten sich im Sommer kühl halten? Dann sollten Sie ein Kleid mit Blumen aus Leinen in Erwägung ziehen.

Sind Blumenkleider noch modern?

Kleider mit Blumen kommen nie aus der Mode. Hin und wieder ist in der einen Saison eine Farbe mehr im Fokus als eine andere, aber sonst ändert sich nichts daran, dass diese femininen Muster zeitlose Begleiter einer Frau darstellen.

Tipps: So können Sie ein geblümtes Kleid kombinieren

Mit diesen Tipps können Sie mit Ihrem Outfit punkten:

  • Strandlook: Ein luftiges Hängerkleid mit Blumen, kombiniert mit einer Sonnenbrille, einem Hut sowie leichten Sandalen, macht nicht nur am Strand, sondern an jedem heißen Tag etwas her. Falls die Meeresbrise noch frisch ist, kann eine leichte Strickjacke Ihren Look abrunden. Das Sahnehäubchen? Die passenden Accessoires, etwa eine Strandtasche, die zum Hut passt oder ein leichtes Tuch, um die Schultern zu bedecken.

  • Ein Kleid für den Alltag Wählen Sie ein lockeres Kleid mit Blumen aus, das Ihnen die nötige Bewegungsfreiheit verleiht. Das Blumenmuster allein sorgt bereits dafür, dass Sie einen femininen Look zur Schau tragen, der nicht viel Aufwand erfordert. Schlüpfen Sie einfach in Ihr Lieblingskleid, ziehen Sie bequeme Ballerinas an und schon sind Sie bestens vorbereitet für einen Ausflug, den Besuch des Kaffees oder ein Treffen mit Freunden.

  • Besondere Anlässe: Ein Partykleid mit Blumen kommt mit schicken Schuhen und funkelndem Schmuck gut zur Geltung und kann in knieumspielender Länge Blicke auf sich ziehen. Ein Restaurantbesuch steht an? Dann können Sie wiederum auf ein langes Blumenkleid in gedeckten Tönen zurückgreifen und dieses mit dezentem Schmuck kombinieren. Probieren Sie es etwa mit einem Hemdblusenkleid aus Chiffon mit Pumps und einer eleganten Handtasche.

Kleiner Tipp: Kleine florale Muster wirken verspielter, während größere Muster moderner wirken können.

Welches Kleid macht optisch schlanker?

Sie möchten Ihre Silhouette schlanker erscheinen lassen? Dann sollten Sie auf Kleider mit Blumen in A-Linie oder auf ein Hemdkleid setzen.

Während die A-Linie einen Fokus auf die schlankeste Stelle Ihres Körpers lenkt, kaschiert der sanft fallende Rock IhreHüften. Das Hemdkleid hat ebenfalls häufig einen Gürtel, der den Blick auf Ihre Taille lenkt. Gleichzeitig kann die Knopfleiste Ihre Silhouette etwas strecken, dieser Effekt wird durch den V-Ausschnitt verstärkt.

Aber auch andere Schnitte, wie ein Trägerkleid mit Blumen, können Ihrer Figur schmeicheln, wenn sie die Taille betonen oder fließend Ihre Hüften umspielen.

Weniger anzeigen
Unser Newsletter
Jetzt anmelden und 5,99 € sparen!

Ich möchte zukünftig über Angebote, Trends und Aktionen, die auf sieh-an.de (betrieben durch die Sieh an! Handelsgesellschaft mbH) ...

Mehr anzeigen
Newsletter Banner Image