Strickwesten

32

Inhaltsverzeichnis

    Der Winter ist bald vorüber und Sie wissen nicht, was Sie anziehen sollen? Mit einer Strickweste sind Sie wunderbar auf die sprunghaften Übergangstemperaturen vorbereitet. Dank Strickwesten müssen Sie auch im Herbst oder Winter nicht auf dünne Blusen und Shirts verzichten – lassen Sie sich von unseren Kombi-Ideen inspirieren und entdecken Sie, wie vielseitig Strickwesten sind!

    Auf der sicheren Seite mit einer Strickweste

    Der Winter neigt sich dem Ende zu, die ersten Knospen liefern einen Ausblick auf frische grüne Blätter und draußen wird es langsam wärmer. Der perfekte Moment, um die dicke Winterjacke im Schrank zu verstauen und durch neue Kleider zu ersetzen. Leider ist es im Frühling noch zu kalt, um lediglich im Shirt rauszugehen. Eine Damen-Strickweste ohne Ärmel kann hier Abhilfe schaffen. Je nach Schnitt können Sie einen schönen Pullover oder eine Bluse darunter tragen. Sollte es dann doch einmal zu warm sein, können Sie die Weste problemlos ausziehen und sogar knitterfrei in Ihrer Tasche verstauen. Dadurch sind Sie für jeden noch so kleinen Wetterumschwung gewappnet und kommen nicht allzu leicht ins Schwitzen.

    Wann können Sie eine Strickweste tragen?

    Da Sie Strickwesten sowohl mit schlichten Shirts als auch mit eleganten Blusen kombinieren können, eignen sie sich für unterschiedlichste Anlässe. Vor allem Strickwesten in hellen oder gedeckten Farben lassen sich zu verschiedensten Oberteilen kombinieren – somit können Sie Strickwesten sowohl im Büro als auch in der Freizeit tragen. Kühlere Frühlingstage oder sonniges Herbstwetter sind übrigens die perfekte Gelegenheit für Strickwesten: Ziehen Sie eine weiter geschnittene Weste über Ihren Pullover oder Ihr Langarmshirt und genießen Sie die frische Luft draußen, ohne zu frieren. Besonders lässig wirken länger geschnittene Strickwesten; sie lassen sich nicht nur toll zu Blusen kombinieren, sondern halten dank ihrer Länge auch besonders warm.

    Viele Kombinationsmöglichkeiten mit Strickwesten

    • Zu einer Strickweste können Sie viele Kleidungsstücke tragen. Die weiße Bluse zusammen mit einer schwarzen Weste ist hier ein klassisches Beispiel – perfekt für ein seriöses Auftreten. Kombiniert mit einer hellen Jeans oder einem Rock sowie dunklen Slippern haben Sie ein schönes Outfit für den Büroalltag. Kleine Accessoires wie eine schöne Kette oder eine Armbanduhr sind dazu eine hübsche Ergänzung

    • Sie möchten einen modischen Akzent zu Ihrer Bluse oder Ihrem Shirt setzen? Dann könnte eine offene Strickjacke genau das Richtige für Sie sein. Wie wäre es zum Beispiel mit einem romantisch-verspielten Modell mit Bindeband oder schönem Lochmuster?

    • Zu einer hellen Strickweste mit einem farbigen Shirt sowie einer beigen Sommerhose passen helle sportliche Schuhe hervorragend. So sind Sie auch für einen Tag am Strand oder im Park für Wind und Wetter gut ausgerüstet. Gleichzeitig ist diese Kombination auch für einen Abend im Sommer geeignet, wenn Sie mit Ihren Freunden in die Stadt gehen und es draußen etwas kühler ist. Eine lange Weste über einem langen Kleid ist ebenfalls wie gemacht zum Ausgehen am Abend

    • Auch im Winter ist eine Strickweste immer eine gute Wahl. Zusammen mit einem dünnen Langarmshirt mit Rollkragen sind Ihre Arme bedeckt und die Weste wärmt Sie zusätzlich. Dazu eine dunkle Jeans und Stiefel, und das Winter-Outfit ist perfektioniert

    Was muss ich bei der Wahl der Größe beachten?

    Welche Größe Sie bei Ihrer neuen Strickweste benötigen, hängt vor allem davon ab, womit Sie sie kombinieren möchten. Falls Sie unter Ihrer Strickweste einen Pullover tragen möchten, sollten Sie sich für ein weiter geschnittenes Modell entscheiden oder eine größere Größe wählen. Falls Sie ein Shirt oder eine dünne Bluse unter Ihrer Strickweste tragen möchten, können Sie sie in Ihrer normalen Größe kaufen. Wie bei allen Kleidungsstücken gilt: Am wichtigsten ist, dass Sie sich in Ihrem Outfit rundum wohlfühlen!

    Strickwesten für Damen im Überblick

    • Strickwesten eignen sich nicht nur für den Frühling, sondern richtig kombiniert auch für den Winter – greifen Sie zu weiter geschnittenen Modellen, falls Sie Ihre Strickweste mit einem Pullover kombinieren möchten

    • Dank der großen Auswahl an Längen, Schnitten und Designs lassen sich Strickwesten zu allen Hosenschnitten kombinieren. Je nach Ihrem persönlichen Stil können Sie auf schlichtere oder verspieltere Modelle setzen

    Weniger anzeigen
    Unser Newsletter
    Jetzt anmelden und 5,95 € sparen!
    Hinweis zum Datenschutz
    Newsletter Banner Image